Unfallverursacher sucht das Weite

Lauda-Königshofen. (ots) Ein bislang
unbekannter Pkw-Fahrer nahm am Sonntagabend, gegen 18:45 Uhr, einer
23-jährigen Ford-Fahrerin vermutlich die Vorfahrt, sodass deren Pkw
beim Ausweichmanöver auf eine Leuchtanzeigentafel prallte. Die
Ford-Fahrerin fuhr auf der L 511 von Tauberbischofsheim kommend in
Richtung Innenstadt Lauda auf Höhe der dortigen Tankstelle als der
unbekannte Pkw-Fahrer unvermittelt aus dem Tankstellengelände auf die
Straße fuhr. Um eine Kollision zu vermeiden, bremste die
Ford-Fahrerin stark ab und wich nach rechts aus. Auf der regennassen
Fahrbahn kam sie leicht ins Schleudern und prallte auf die
Leuchtanzeigentafel der Tankstelle. Der Unbekannte fuhr in Richtung
Bundesstraße davon. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum
Unfallverursacher oder zum Unfallhergang geben können, sollten sich
mit der Polizei Tauberbischofsheim unter der Tel.-Nr.: 09341 81-0 in
Verbindung setzen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

16 neue Feuerwehrkameraden im Einsatz

(Foto: privat) (jl) Am Samstag fand in Hardheim der Abschluss der Truppmann Teil 1-Ausbildung statt. Die Teilnehmer aus den Wehren Hardheim, Höpfingen und Walldürn hatten [...]

Kriterien für die Notfallversorgung erfüllt

(Foto: pm) Mosbach/Buchen. (lra) Die Neckar-Odenwald-Kliniken erfüllen die am Donnerstag vom Gemeinsamen Bundesausschuss veröffentlichten neuen Kriterien für die Notfallversorgung. Dies ergab eine erste Prüfung durch [...]

VfR Scheidental ehrt treue Mitglieder

 Unser Foto zeigt die Geehrten zusammen mit dem 1. Vorsitzenden Frank Brenneis und Ehrenvorsitzendem Walter Hofmann. (Foto: Liane Merkle)  (lm)  Treue und langjährige Mitglieder sind [...]