Nach Unfall geflüchtet

Lauda-Königshofen. (ots)
Ohne sich um den angerichteten Schaden in Höhe von
über 1.000 Euro zu kümmern, flüchtete ein Unbekannter nach einem
Unfall in Lauda-Königshofen. Eine junge Frau hatte ihren Mercedes am
7. Oktober auf dem Parkplatz vor der Sporthalle in Gerlachsheim
abgestellt. Als sie am 10. Oktober zurückkam sah sie die
Beschädigungen am Heck ihres Fahrzeugs. Die bisherigen Ermittlungen
der Polizei ergaben keine Hinweise auf den Verursacher, weshalb
Zeugen, die Hinweise auf das Fahrzeug des Geflüchteten geben können,
gebeten werden, sich beim Polizeirevier in Tauberbischofsheim,
Telefon 09341 810, zu melden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Waldbrunn: Gewinnerinnen stehen fest

Das Bild zeigt von links Sarah Tabea Ortner, Glücksfee Laila Sury Ortner, Bürgermeister Markus Haas und Badeaufsicht Silvia Eck. (Foto: Hofherr) Katzenbuckel-Therme wertet Umfrage aus [...]

Fünf Preise beim Känguru-Wettbewerb

Auf dem Bild zu sehen die Gewinner und zwei der unterrichtenden Mathematiklehrkräfte. (Foto: privat) Eberbach.   (pm) 48 Schülerinnen und Schüler des Hohenstaufen-Gymnasiums Eberbach haben dieses [...]