Hohen Schaden verursacht und geflüchtet

Bad Mergentheim. (ots)
Auf dem Parkplatz eines Bad Mergentheimer Baumarktes in der
Max-Eyth-Straße ist am Dienstag, zwischen 18 und 18.45 Uhr, ein
unbekannter Fahrzeugführer gegen einen dort geparkten Volvo V50
gefahren und hat dabei Sachschaden in Höhe von 3.000 Euro verursacht.
Vermutlich streifte der Schadensverursacher mit der über den Anhänger
seines Fahrzeugspanns herausragenden Ladung den hinteren rechten
Kotflügel des Autos. Danach fuhr der Unbekannte einfach weiter, ohne
sich um seine Meldepflichten zu kümmern. Zeugen, die den Vorfall
beobachtet haben bzw. Hinweise zu dem Flüchtigen geben können,
sollten sich mit der Polizei in Bad Mergentheim, Telefon 07931 54990,
in Verbindung setzen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

16 neue Feuerwehrkameraden im Einsatz

(Foto: privat) (jl) Am Samstag fand in Hardheim der Abschluss der Truppmann Teil 1-Ausbildung statt. Die Teilnehmer aus den Wehren Hardheim, Höpfingen und Walldürn hatten [...]

Kriterien für die Notfallversorgung erfüllt

(Foto: pm) Mosbach/Buchen. (lra) Die Neckar-Odenwald-Kliniken erfüllen die am Donnerstag vom Gemeinsamen Bundesausschuss veröffentlichten neuen Kriterien für die Notfallversorgung. Dies ergab eine erste Prüfung durch [...]

VfR Scheidental ehrt treue Mitglieder

 Unser Foto zeigt die Geehrten zusammen mit dem 1. Vorsitzenden Frank Brenneis und Ehrenvorsitzendem Walter Hofmann. (Foto: Liane Merkle)  (lm)  Treue und langjährige Mitglieder sind [...]