Neigungskurs Bildende Kunst an der Landesakademie

DSC 2683

Fachpraktische Auseinandersetzung mit Abiturschwerpunkten: Intensiv arbeiteten die Schüler am Thema Selbstdarstellung und Verwandlung. (Foto: privat)

Eberbach. (pm) Der Neigungskurs Bildende Kunst des Hohenstaufen-Gymnasiums Eberbach hat unter Leitung seines Kunstlehrers StR Sebastian Schäuffele an der Landesakademie Rotenfels an einem zweieinhalb Tage andauernden Workshop teilgenommen. Schwerpunkt des Arbeitens war der Bereich der Druckgraphik und die fachpraktische Auseinandersetzung mit dem Abiturschwerpunkt Selbstdarstellung und Verwandlung. In den Werkstätten konnten die Schülerinnen und Schüler konzentriert arbeiten und erstellten qualitätsvolle Zeichnungen, Graphiken, Plastiken und Fotografien. Diese werden unter anderem in einer geplanten Werkschau an der Galerie Artgerecht im Frühjahr 2015 in Eberbach ausgestellt.

DSC 2712

(Foto: privat)

Infos im Internet: 

www.hsg-eberbach.de

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Verdienstmedaille an Dr. Johannes Limberg

_Dr. Johannes Limberg, weit über Buchen hinaus bekannter und beliebter Kinderarzt, ist anlässlich der Übergabe seiner Praxis an Dr. Samfira Körner für fast vierzigjährige außerordentliche [...]

Mit eisernem Willen zur Bestleistung

(Foto: privat) (tob) Nach 19 km Renndistanz, 78 Hindernissen und extremen Wettkampfbedingungen an zwei sehr anstrengenden Tagen waren die Kräfte am Ende. Aber es hat [...]