Quartier Bachmühle – Autokran in Grundwasserwanne

Mosbach. (pm) In der B27-Grundwasserwanne wird auf Höhe der künftigen Tiefgarageneinfahrt zum Quartier Bachmühle erneut ein Autokran aufgebaut. Mit diesem wird das Material für die Dachbegrünung des Neubaus aufgebracht. Während den Arbeiten muss am 10. bis 12. und 17. bis 19. November jeweils von 7 bis 17.00 Uhr die rechte Fahrspur in Richtung Elztal eingezogen werden. Das Einfahren von der Eisenbahnstraße nach links in Richtung Elztal ist in dieser Zeit nur noch einspurig möglich. Zu den Hauptverkehrszeiten, insbesondere in den Abendstunden ist im genannten Kreuzungsbereich mit Rückstauungen zu rechnen. Die Verkehrsteilnehmer werden um vorsichtige Fahrweise im Baustellenbereich gebeten.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

SC Weisbach mit neuem Trainerduo

Unser Bild zeigt die beiden neuen Trainer Michael Leiner und David Galm (Foto: Emanuele Zerbo) Gut gemischter Kader soll auch in der kommenden Spielzeit die [...]

In der Katzenbuckel-Therme wird es sportlich

(Grafik: pm) Katzenbuckel-Therme veranstaltet in Kooperation mit der AOK, demSV Neptun Waldbrunn und der Palestra Fitness & Freizeit GmbH aus Eberbach einen Sporttag für alle [...]