MC Mudau ehrt langjährige Mitglieder

Mudau. (lm) Als gelungenes Jubiläumsjahr des Motorradclubs Mudau bezeichnete 1. Vorsitzender Michael Münch den Berichtszeitraum der Jahreshauptversammlung, zu der er eine stattliche Zahl an Mitgliedern begrüßen konnte. Betroffen sei man jedoch noch immer über den plötzlichen Tod des Gründungsmitglieds Andreas Möbius, dessen Erinnerung man mit einer Schweigeminute würdigte.

Nachdem Schriftführerin Sonja Schell das Protokoll der letzten Jahreshauptversammlung vorgelesen hatte, ging sie auf die Aktivitäten zum 25. Geburtstag des Vereins ein. Man war den Einladungen zu Motorradtreffen und –ausfahrten der Motorradclugs Hollfeld, Allfeld und der Snakebites gefolgt. Zur eigenen Geburtstagsfeier mit der Gruppe „Boarderline“ waren ca. 500 bis 600 Gratulanten auf den Mudauer Grillplatz gekommen. Sehr erfolgreich war auch die „geballte“ Premiere am Laurentiusmarkt, wo die Biker Sauerbraten mit Knödel, Pommes und Hähnchen angeboten hatten. Schon fast traditionell sahnte man mit mehreren Mannschaften bei örtlichen Vereinsvergleichsschießen ab und war äußerte zufrieden mit der Resonanz bei der „Kultrock-Nacht“ mit „Twilight Zone“ in der Mudauer Odenwaldhalle. Die interne Kameradschaft im Club wurde nachhaltig gefestigt mit dem Zweitagesausflug nach Hamburg, mit diversen kleineren Ausfahrten und der Weihnachtsfeier als Jahresabschluss.

Trotz hoher Ausgaben durch die Jubiläumsfeier bescheinigten die Kassenwarte Alfred Schell und Peter Püchner in ihrem Bericht eine zufriedenstellende Finanzlage, an dem die Kassenprüfer Iris Späth und Thomas Schwing nichts zu beanstanden hatten. Entsprechend einstimmig fiel die Entlastung der gesamten Vorstandschaft seitens der Mitglieder aus.

Als besonderes „Bonbon“ konnte 1. Vorsitzender Münch sich mit einer Urkunde und einem Krug für zehn Jahre treue Mitgliedschaft bei Kurt Habedank und Wolfgang Breunig bedanken, bevor mit großer Mehrheit die Erhöhung der Mitgliedsbeiträge sowie eine Satzungsänderung beschlossen wurden. Als bereits fixierte Termine nannte Münch abschließend der ebenso harmonischen wie diskussionsfreudigen Jahreshauptversammlung das Grillfest am 16. und 17. Mai sowie den „Kult-Rock-Abend“ im Herbst.

 

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: