FC Schloßau sichert Pokal endgültig

 
 Mudau. (lm) „Zweifelsfrei haben sich die beiden besten Mannschaften dieses Gemeindepokalturniers im Endspiel gegenüber gestanden“, so Bürgermeister Dr. Norbert Rippberger im Rahmen der Siegerehrung.
 
 Und obwohl sich die Mannschaft des TSV Mudau wirklich wacker geschlagen und das 0:0 fast bis zum Ende gehalten habe, sei der FC Blau-Weiß Schloßau doch kurz vor Schluß knapp mit 1:0 als verdienter Sieger aus diesem Turnier hervorgegangen. Damit überreichte er dem Spielführer der strahlenden Siegermannschaft, Christopher Götz, den begehrten Wanderpokal, den die Schloßauer nach drei Siegen in Folge nun auch mit nach Hause nehmen durften.
 
 Die erste Sektfüllung auf Kosten des Gemeindeoberhauptes war inklusive. Nach diesen Glückwünschen sprach er ein großes Dankeschön aus für die gelungene Organisation von Sportfest und Gemeindepokal an den TSV Mudau mit seinem 1. Vorsitzenden Ralf Hauk, dem es eine Freude war, im Rahmen dieser Siegerehrung am vierten und letzten Tag des Sportfestes unter den zahlreich erschienen Gästen auch Landrat Dr. Achim Brötel begrüßen zu dürfen. Unser Bild zeigt die Siegermannschaft im Vordergrund, eingerahmt vom Vize.
 


(Foto: Liane Merkle)

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: