Traktor mit Spritzmittel umgestürzt

Ingelfingen. (ots) Von Hand richteten alarmierte Feuerwehrleute am Sonntagabend nach
 einem Unfall im Ingelfinger Gewann Dörnich einen Spritztraktor wieder
 auf. Ein 45-jähriger Landwirt wollte gegen 22.30 Uhr vom Feldweg in
 ein Maisfeld fahren, wobei der Traktor umkippte. Rund 500 Liter
 Pflanzenschutzbrühe liefen aus, der Landwirt blieb zum Glück
 unverletzt. Die Feuerwehr spritzte einige tausend Liter Wasser über
 das Spritzmittel, so dass sich dieses verdünnte und keine Gefahr mehr
 für die Umwelt darstellen soll.
 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

SC Weisbach mit neuem Trainerduo

Unser Bild zeigt die beiden neuen Trainer Michael Leiner und David Galm (Foto: Emanuele Zerbo) Gut gemischter Kader soll auch in der kommenden Spielzeit die [...]

In der Katzenbuckel-Therme wird es sportlich

(Grafik: pm) Katzenbuckel-Therme veranstaltet in Kooperation mit der AOK, demSV Neptun Waldbrunn und der Palestra Fitness & Freizeit GmbH aus Eberbach einen Sporttag für alle [...]