Unfallflucht am Neckarufer

Mosbach. (ots) Einen Unfall mit einem blauen Ford Mondeo mit Mosbacher
Kennzeichen beobachtete ein Unbekannter am vergangenen Sonntag. In
der Zeit zwischen 11 und 18.30 Uhr stand ein Peugeot 206 direkt am
Neckarufer bei Diedesheim. In dieser Zeit fuhr der
Unfallverursacher mit seinem Wagen gegen den geparkten PKW und
flüchtete. Er hinterließ Sachschaden in Höhe von über 2.000 Euro. Der
Zeuge hängte einen Zettel mit dem Kennzeichen und der Beschreibung
des Verursacherfahrzeugs an die Windschutzscheibe des Peugeots,
vergaß aber, seinen Namen und seine Erreichbarkeit zu notieren. Die
Polizei hofft, dass sich der Zeuge und weitere Zeugen, die sich zur
Unfallzeit in der Nähe der Unfallstelle am Neckar aufhielten, beim
Revier in Mosbach, Telefon 06261 8090, melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]