Flucht nach missglücktem Wendemanöver

Buchen. (ots) Ein offenbar ortsunkundiger Lkw-Fahrer hat am Dienstagmittag in
 Buchen einen Pkw beschädigt und ist weitergefahren, ohne den Unfall
 zu melden. Gegen 12.30 Uhr befuhr der Trucker mit seinem Sattelzug
 den Limbacher Weg und wollte dort wenden. Dabei beschädigte er mit
 dem Heck seines Aufliegers einen geparkten Fiat Fiorino Qubo. Der
 etwa 50-Jährige bemerkte seinen Fehler und stieg aus, um den
 angerichteten Schaden zu begutachten. Dennoch stieg er wieder in sein
 Fahrzeug und setzte seinen Weg fort. Der Unfallflüchtige war mit
 kurzen Hosen und einem T-Shirt bekleidet. Der Anhänger an seinem
 Lastzug war weiß oder hellgrau. Zeugen, die das missglückte
 Wendemanöver beobachtet haben und Hinweise auf den
 Schadensverursacher geben können, sollten sich bei der Polizei in
 Buchen, Telefon 06281 9040, melden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: