Mosbachs Handball-Herren starten Saisonvorbereitung

 Heilbronn. (sh) Gestern Abend bestritt die erste Handball-Herrenmannschaft des TV Mosbach ihr erstes Trainingsspiel beim Landesligisten SV Heilbronn und verlor knapp nach 70 Minuten (2×25 Minuten & 1×20 Minuten Spielzeit) in der Leintalhalle in Frankenbach mit 46:41.
 
 Für Trainer Dirk Förster spielt das Ergebnis weniger eine Rolle, viel wichtiger ist ihm die Erkenntnis das noch vieles optimiert werden muss und zwar in allen Bereichen, sowohl defensiv als auch offensiv.
 
 Allerdings war er trotz allem mit dem ersten Auftritt seiner Mannschaft zufrieden

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]