25-Jähriger gefährdet Verkehrsteilnehmer

Eberstadt. (ots) Wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt derzeit die
Buchener Polizei gegen einen 25-jährigen Autofahrer. Der Mann befuhr
gegen 14.10 Uhr mit seinem silbernen Opel die Landesstraße 582in
Richtung der Einmündung nach Bofsheim / Götzingen. Am Ausgang einer
Rechtskurve überholte der 25-Jährige zwar auf einer übersichtlichen
Strecke aber trotz entgegenkommender Fahrzeuge die vorausfahrenden
PKW. Um einen Unfall zu verhindern mussten die Fahrer der
entgegenkommenden Autos bremsen und teilweise ausweichen. Personen,
die durch die gefährlichen Überholmanover des 25-Jährigen gefährdet
wurden, werden gebeten, sich mit der Buchener Polizei unter Telefon
06281 904-0 in Verbindung zu setzen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

2 Kommentare

  1. und naja hier in mosbach kümmert sich keine viel um raser,ich wurde jetzt das drittel mal fast überfahren hier in mosbach-nüstenbachstr.richtung nüstenbach,hier ist ne schule und kindergarten sowie sportplatz.die rasen hier tag und nacht durch,nachts mit über 70-80 kmh obwohl hier 50kmh wäre.keinen kümmert es.stellt mal nen blitzer auf und ihr seht was hier los ist dann.hier gehört mal die zeitung hin um auf das grosse problem hier aufmerksam zu machen,aber intressiert ja keinen-sind nur anwohner-kinder und sportler die von auto und motorrad rasern ums leben fürchten müssten

Kommentare sind deaktiviert.