LKW-Fahrer als Zeugen gesucht

Adelsheim. (ots) Ein Sachschaden von etwa 3.000 Euro ist die Folge eines
Verkehrsunfalls am Montag, gegen 07.30 Uhr, auf Gemarkung Seckach.
Ein 49-Jähriger hatte mit seinem Audi die Landstraße 519 von Zimmern
kommend in Richtung Adelsheim befahren und wollte die Einmündung nach
Hemsbach geradeaus passieren. Zu diesem Zeitpunkt näherte sich ein
bislang unbekannter Fahrer eines Opels aus der Gegenrichtung, während
sich ein Lkw bereits auf der Linksabbiegespur nach Hemsbach
eingeordnet hatte. Der entgegenkommende Opel-Fahrer fuhr im weiteren
Verlauf links an dem Lastwagen vorbei und streifte den Audi. An
beiden Pkw wurden die Außenspiegel abgerissen. Der Fahrer des Opels
setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort. Anhand der bisherigen
Ermittlungen handelt es sich bei dem flüchtigen Pkw im einen
möglicherweise weiß lackierten Opel, eventuell einen Astra aus dem
Baujahr 2009. Die aufgefundenen Teile des Spiegelgehäuses waren
jedoch schwarz lackiert. Die Polizei Buchen sucht diesbezüglich
Zeugen des Vorfalls. Insbesondere der Fahrer des Lkw, welcher sich
zum Linksabbiegen eingeordnet hatte und links von dem Pkw überholt
wurde, wird gebeten, sich zu melden. Sachdienliche Hinweise werden
von der Polizei Buchen unter der Tel.Nr.: 06281 904-0
entgegengenommen

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

2 Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.