Stroh in Brand geraten

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Lauda-Königshofen. (ots) Vermutlich durch Reinigungsarbeiten an einem Mähdrescher
 entzündete sich gedroschenes Stroh. Der Fahrer konnte die
 Erntemaschine schnell aus dem Gefahrenbereich fahren, bereitstehende
 Schlepperfahrer legen mittels Grubber sofort eine Schneise um den
 Brandherd. Damit wurde eine Ausbreitung des Feuers auf das noch
 stehende Getreide verhindert. Die Feuerwehren aus Lauda und
 Gerlachsheim sowie das DRK waren vor Ort. Ein Sachschaden entstand
 nicht.
 

Werbung

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: