Unfallverursacher nach Zeugenhinweis ermittelt

Mosbach. (ots) Aufgrund eines Zeugenhinweises konnte die Mosbacher Polizei
eine Unfallflucht schnell aufklären. Ein 30-Jähriger parkte am
Mittwoch, gegen 20.30 Uhr, mit seinem BMW aus dem Stellplatz eines
Parkhauses in der Hauptstraße aus und prallte dabei mit seinem Wagen
gegen einen abgestellten Ford Fiesta. Anschließend fuhr der
30-Jährige weg, ohne sich um den Schaden in Höhe von etwa 2.000 Euro
zu kümmern. Der Unfall wurde von einer Zeugin beobachtet, die das
Kennzeichen notierte und an die Besitzerin des Fiestas weitergab. Der
30-Jährige, dessen Fahrzeug entsprechende Unfallspuren aufwies, muss
nun mit einer Anzeige rechnen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: