Autodiebstahl in Buchen

Buchen. (ots) Ein VW T4, älteres Modell, mit auffallend roter Lackierung und der
Aufschrift „OMID“ an der Fahrertüre, wurde in der Zeit zwischen
Sonntagabend, 21 Uhr, und Montagmorgen, 8 Uhr, in Buchen entwendet.
Das Fahrzeug mit den amtlichen Kennzeichen GP – XW 1011 war über
Nacht auf dem Parkplatz der evangelischen Kirche in der Dr. Konrad
Adenauer Straße geparkt. Wer Hinweise zum Diebstahl oder Verbleib des
Autos geben kann, wird gebeten, sich bei der Buchener Polizei,
Telefon 06281 9040, zu melden.

Anmerkung der Redaktion: Wie uns soeben ein Leser mitteilte, wurde das Fahrzeug inzwischen gefunden und war an einer anderen Stelle in Buchen abgestellt.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]