12-jährigen Radler übersehen

Buchen. (ots) Leicht verletzt wurde ein
12-Jähriger beim Zusammenstoß mit einem Opel am Dienstag in Buchen.
Vom Parkplatz der Volksbank wollte ein 79-Jähriger mit seinem Opel in
die Straße „Am Ring“ einbiegen. Dabei bemerkte er vermutlich zu spät,
dass der 12-Jährige mit seinem Mountainbike auf dem Radweg,
angefahren kam. Der Junge versuchte noch einen Zusammenstoß zu
verhindern, prallte aber dennoch gegen den PKW und wurde über die
Motorhaube geschleudert, ehe er zum Liegen kam. Der 12-Jährige, der
einen Radhelm trug, verletzte sich dabei leicht. Der Sachschaden
blieb gering.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: