Elztal: Einbruchssicherung hielt stand

Symbolbild - Sonstiges
Lesedauer < 1 Minute
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

(ots) Einem Einbruchsversuch widersetzten sich die guten
Sicherheitseinrichtungen an der Eingangstür eines Computergeschäftes
in der Elztaler Hauptstraße. In der Zeit zwischen Dienstag, 19 Uhr
und Mittwoch, 9 Uhr, wollte ein Unbekannter die Tür zum Verkaufsraum
vermutlich mit einem Schraubendreher aufhebeln. Dabei ging zwar der
hölzerne Türrahmen zu Bruch, die Schlösser hielten den Manipulationen
des Täters jedoch stand. Dennoch entstand ein Sachschaden in Höhe von
500 Euro. Wer im Tatzeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge im
Bereich der Hauptstraße bemerkt hat, sollte sich mit der Polizei in
Schefflenz, Telefon 06293 233, in Verbindung setzen.

Ab sofort erhalten Sie unsere Schlagzeilen unmittelbar nach der Veröffentlichung per Telegram auf Ihr  Smartphone bzw. Tablet. Unter dem Link t.me/NOKZEIT können Sie den Telegram-Kanal kostenlos abonnieren.

Zum Weiterlesen: