Mosbach: Einbrecher scheiterte

(Symbolbild)

(ots) Sachschaden in Höhe von 500 Euro hat ein verhinderter Einbrecher in der Nacht zum Mittwoch bei einem Einbruchsversuch in eine Auto-Werkstatt in Mosbach angerichtet. In der Zeit zwischen Dienstag, 20 Uhr, und Mittwoch, 8 Uhr, war der Täter über die Umzäunung des Betriebsgrundstücks in der Straße Vorderer Walhauer gestiegen und wollte die Scheibe eines Rolltors einschlagen bzw. die Fenster zum Büroraum aufzuhebeln. Dies misslang jedoch, so dass der Unbekannte nicht in die Innenräume einsteigen konnte. Wer im Tatzeitraum in der Umgebung des Kfz-Betriebs verdächtige Personen oder Fahrzeuge bemerkt hat, sollte sich bei der Polizei in Mosbach-Diedesheim, Telefon 06261 67570, melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]

Buchen: Facebook-Party eskaliert

(Symbolbild: Pixabay) Großeinsatz im Odenwald – Polizei sogar aus Bayern angefordert – Jugendliche drohen Polizeibeamten mit falschen Anschuldigung (ots) 18 Streifen aus dem gesamten Bereich [...]