Neuenstein: 16-Jähriger tödlich verletzt

(Symbolbild)
Werbung
Tödliche Verletzungen zog sich sein 16-Jähriger bei einem Verkehrsunfall am Mittwochabend bei Neuenstein zu. Er fuhr mit seinem Leichtkraftrad auf der L 1036 von Cappel in Richtung Neuenstein und wollte nach links in einen Feldweg in Richtung Bernhardsmühle abbiegen. Ein nachfolgender 23-Jähriger fuhr dabei mit seinem Motorrad auf das Leichtkraftrad auf. Beide Fahrer stürzten und wurden lebensgefährlich verletzt. Trotz Reanimationsmaßen verstarb der Jüngere noch an der Unfallstelle. Der ältere Kradfahrer musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen werden. Der Sachschaden wird auf rund 8.000 Euro beziffert. Die Landesstraße war zur Unfallaufnahme längere Zeit voll gesperrt, eine örtliche
Umleitungsstrecke war eingerichtet.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: