Buchen: Verbotenes Messer sichergestellt

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

(ots) Mit einer Strafanzeige muss ein junger Mann rechnen, da Polizisten bei ihm ein verbotenes Messer fanden. Eine Streife kontrollierte den 21-Jährigen am Mittwochmorgen in der Hollergasse in Buchen. Dabei fiel der Fokus der Beamten auf ein Messer, das der Kontrollierte bei sich hatte. Wie sich herausstellte, handelte es sich um ein verbotenes Springmesser, das unter das Waffengesetz fällt.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: