Mudau: Einbruch in mehreren Scheunen

(Symbolbild)

(ots) Am vergangenen Freitagmorgen stellte ein 56-jähriger Besitzer einer
landwirtschaftlichen Scheuer auf dem Gewann Hoffeld fest, dass offensichtlich in sein Gebäude eingebrochen wurde. Bislang unbekannte Täter überwinden das mit einem Bügelschloss gesicherte Tor und gelangen in das Innere des Gebäudes. Dort entwenden sie eine Stihl
Motorsense, weitere Ma-schinen wie Stromaggregat und Rasenmäher
blieben zurück. Auch eine ca. 800 Meter weiter weg befindliche Scheuer gehen die Unbekannten an. Auch hier knacken der oder die Täter das Bügelschloss indem sie es aufzwicken. Hier wurde evtl. nur Dieseltreibstoff aus den landwirtschaftlichen Maschinen abgezapft.
Zeugen die Verdächtiges bemerkt haben, werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Buchen unter Telefon 06281/9040 in Verbindung zu setzen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Seckach: Kuh Flora hat Drillinge

(Foto: Liane Merkle) (lm) Drillingsgeburten sind bei Rindern sehr selten. In Seckach gelang es der Kuh Flora  dieser Tage, drei putzmuntere und gesunde Kälber zur [...]

JuF Waldbrunn feiert Staffelmeisterschaft

(Foto: privat) Am vergangenen Wochenende fand das Spitzenspiel in der Kreisliga der E Jugend statt. Dabei sicherten sich die Kinder der JuF Waldbrunn am letzten [...]

Riesenandrang beim Kumis-Frühlingsfest

Die Fohlenherde war einer der Höhepunkte beim Frühlingsfest im Rahmen der Stutenmilchwochen 2018 auf dem Demeter-Kurgestüt Hoher Odenwald. (Foto: Hofherr) Waldbrunner Stutenmilchwochen setzen neuen Maßstab [...]