Elztal: Mit Alkohol am Steuer

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

(ots) Führerschein und Blut musste eine 30-Jährige nach einem Auffahrunfall am Sonntagabend bei Elztal abgeben. Die junge Frau war mit ihrem Peugeot auf der Katzentaler Straße in Richtung B27/Hauptstraße unterwegs. Ein vor ihr mit seinem VW fahrender 43-Jähriger musste aufgrund einer Fräskante auf der Fahrbahn abbremsen und schließlich seinen PKW anhalten. Offensichtlich bemerkte dies die Peugeot-Fahrerin zu spät, sodass sie auf den VW auffuhr. Bei der Unfallaufnahme bemerkten die Polizeibeamten bei der 30-Jährigen Anzeichen von Alkoholbeeinflussung. Diese Vermutung bestätigte sich bei einem daraufhin durchgeführten Atemalkoholtest. Die Abgabe des Führerscheins sowie eine Blutentnahme waren obligatorisch.

Ab sofort erhalten Sie unsere Schlagzeilen unmittelbar nach der Veröffentlichung per Telegram auf Ihr  Smartphone bzw. Tablet. Unter dem Link t.me/NOKZEIT können Sie den Telegram-Kanal kostenlos abonnieren.

Zum Weiterlesen:

Von Interesse