Bei Auffahrunfall leicht verletzt

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 Elztal.  (ots) Eine leicht verletzte Person und rund 15.000 Euro Sachschaden waren die Folgen eines Auffahrunfalls in Elztal. Am Mittwochnachmittag befuhr ein 75-Jähriger mit seinem Opel Corsa die Schefflenzer Straße. An der Einmündung zur Straße „Neue Steige“ übersah er scheinbar den Doge Durango einer 43-Jährigen und fuhr auf den Wagen auf. Der Aufprall war so stark, dass die Airbags in dem Opel ausgelöst wurden. Bei dem Unfall wurde der 75-Jährige leicht verletzt. Der Opel Corsa war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen