In einem einsamen Odenwald-Tal

Nachdem Hobby-Filmer Manfred Rappold  aus Oedheim vor einigen Tagen am Katzenbuckel unterwegs war und dabei herrliche Winterimpressionen einfangen konnte, war er jüngst am Höllbach unterwegs. Vom Unterhöllgrund nimmt er die Zuschauer mit auf den Weg nach Strümpfelbrunn. Musikalisch untermalt, erlebt der Zuschauer dieses malerische, einsame Tal aus einer ganz eigenen Perspektive.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Waldbrunn: Gewinnerinnen stehen fest

Das Bild zeigt von links Sarah Tabea Ortner, Glücksfee Laila Sury Ortner, Bürgermeister Markus Haas und Badeaufsicht Silvia Eck. (Foto: Hofherr) Katzenbuckel-Therme wertet Umfrage aus [...]

Fünf Preise beim Känguru-Wettbewerb

Auf dem Bild zu sehen die Gewinner und zwei der unterrichtenden Mathematiklehrkräfte. (Foto: privat) Eberbach.   (pm) 48 Schülerinnen und Schüler des Hohenstaufen-Gymnasiums Eberbach haben dieses [...]