In einem einsamen Odenwald-Tal

Nachdem Hobby-Filmer Manfred Rappold  aus Oedheim vor einigen Tagen am Katzenbuckel unterwegs war und dabei herrliche Winterimpressionen einfangen konnte, war er jüngst am Höllbach unterwegs. Vom Unterhöllgrund nimmt er die Zuschauer mit auf den Weg nach Strümpfelbrunn. Musikalisch untermalt, erlebt der Zuschauer dieses malerische, einsame Tal aus einer ganz eigenen Perspektive.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen:

Großeicholzheim: Großer Bahnhof im Kiga

27. März 2017 jh 0
Bitte helfen Sie mit, NOKZEIT zu finanzieren! (Foto: Liane Merkle) Großeicholzheim. (lm) Einen großen Bahnhof bereiteten die Kindergartenkinder Großeicholzheim ihrer bisherigen Kindergartenleiterin Nadine Mages, die [...]

Warken und Horb auf CDU-Landesliste

27. März 2017 jh 0
Bitte helfen Sie mit, NOKZEIT zu finanzieren! Landesvertreterversammlung der CDU Baden-Württemberg stellt Landesliste für die Bundestagswahl 2017 auf – Dr. Wolfgang Schäuble ist Spitzenkandidat (Foto: [...]

Volksbank Mosbach verabschiedet Mitarbeiter

27. März 2017 jh 0
Bitte helfen Sie mit, NOKZEIT zu finanzieren! Mit einem lachenden und weinenden Auge – Mitarbeiter bei der (Foto: pm) (pm) Die Volksbank eG Mosbach ehrt [...]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*