TBB: Sachbeschädigung an Ampel

Artikel teilen:

(ots) Ein bislang unbekannter beschädigte die Ampelanlage an der Einmündung Gartenstraße zur Schmiedstraße in Tauberbischofsheim.

Werbung
Der Täter trennte die Bedarfsschalter für Fußgänger gewaltsam von den vier Ampelmasten. Aufgrund des Schadensbilds kann davon ausgegangen werden, dass diese abgeschlagen oder abgetreten wurden. Am selbigen Tag fand ein Narrenumzug in der Stadt statt. Es kann daher nicht ausgeschlossen werden, dass ein Besucher oder Teilnehmer des Umzuges die Ampelanlage mutwillig beschädigte. Hinweise über verdächtige Wahrnehmungen nimmt das Polizeirevier Tauberbischofsheim unter Telefon 09341 810 entgegen.

Berlin-Reise hat sich gelohnt

 Vielfach jubeln könnten die Athletinnen und Athleten der Johannes-Diakonie bei den Special Olympics in Berlin – wie hier Radfahrerin Elena Bergen (Mitte) bei ihrem Triumph [...]

Jubiläumssportfest beim SV Dielbach

75-jähriges Vereinsbestehen  Dielbach. (mm) Der SV Frisch-Auf Dielbach feiert am kommenden Wochenende sein 75-jährigen Vereinsjubiläum mit einem großen Jubiläumssportfest. Am Freitag, den 08. Juli, findet [...]

Zum Weiterlesen:

Von Interesse