“Brave“ Narren bei Verkehrskontrollen

Artikel teilen:

Buchen. (ots) An die 50 Fahrzeugführer wurden in der närrischen Zeit von
Sonntagmittag bis Montagnacht durch Beamte des Polizeireviers Buchen
durch mobile und stationäre Fahrzeugkontrollen hinsichtlich des
Konsums von Alkohol und Drogen überprüft.

Werbung
Hierbei lag die höchstgemessene Alkoholkonzentration bei 0,2 Promille. Ein
Fahrzeuglenker telefonierte mit seinem Handy und drei waren nicht
angegurtet. Im Hinblick auf das Besucheraufkommen verschiedenster
Umzüge und Faschingsveranstaltungen eine höchst erfreuliche Bilanz.

Berlin-Reise hat sich gelohnt

 Vielfach jubeln könnten die Athletinnen und Athleten der Johannes-Diakonie bei den Special Olympics in Berlin – wie hier Radfahrerin Elena Bergen (Mitte) bei ihrem Triumph [...]

Jubiläumssportfest beim SV Dielbach

75-jähriges Vereinsbestehen  Dielbach. (mm) Der SV Frisch-Auf Dielbach feiert am kommenden Wochenende sein 75-jährigen Vereinsjubiläum mit einem großen Jubiläumssportfest. Am Freitag, den 08. Juli, findet [...]

Zum Weiterlesen:

Von Interesse