Lauda-Königshofen: Flucht nach gefährlichem Überholmanöver

(Symbolbild)

(ots) Freitagabend, gegen 18.30 Uhr, befuhr
der Fahrer eines PKW, silberfarben, die B 290 von Tauberbischofsheim
in Richtung Königshofen.

Werbung
Kurz nach der Einmündung Gerlachsheim überholte er trotz Gegenverkehr. Der 21-jährige entgegenkommende Fahrer eines PKW Renault Clio konnte nur durch eine Vollbremsung einen Frontalzusammenstoß vermeiden. In der Folge kam es zu einem Auffahrunfall zweier Fahrzeuge, die dem Clio folgten. Der 26-jährige
Fahrer eines PKW Ford Transit konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten
und fuhr auf seinen Vordermann, einen 42-jährigen Fahrer eines PKW
Mercedes auf. Der Sachschaden an den beiden Fahrzeugen war gering.
Vom flüchtigen PKW ist nur bekannt, dass er silberfarben war, vom Typ
VW Golf Kombi mit Künzelsauer Kennzeichen. Zeugenhinweise bitte an
das Polizeirevier Tauberbischofsheim, Tel.Nr. 09341/810

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

TSV Buchen im Heimspiel gefordert

Kann Philipp Kraft am Samstag wichtige Tore zum erhofften Sieg beitragen? (Foto: pm) Am Samstag erwarten die Handballer des TSV Buchen die TSG Heilbronn zum [...]

Azubis sollten Lehrstellen-Check machen

(Foto: pm) 530 freie Lehrstellen im Neckar-Odenwald-Kreis – In Hotels und Restaurants noch 26 Azubis gesucht (pm) Heute Schüler, morgen Azubi – der Countdown läuft: [...]

Drei Landräte tagen in Buchen

Von Tourismus über Ausbildung bis zur Schweinepest: Die Landräte des Dreiländerecks tagten in Buchen zu aktuellen Themen. (Foto: LRA) Buchen. (lra) Mit einer Präsentation zu [...]