Wertheim: Einbruch nachträglich aufgeklärt

(Symbolbild)

Diebesgut im Rauschgiftmilieu aufgefunden

(ots) In eine leerstehende Villa in Wertheim brachen Unbekannte Ende des
vergangenen Jahres ein.

Werbung
Mehrere Täter gelangten über einen Schacht und ein Kellerfenster ins Gebäudeinnere. Im Keller entleerten sie
einen dort gefundenen Feuerlöscher. Außerdem entwendeten sie eine Metalltruhe samt Inhalt. Ende Dezember fanden Beamte des Polizeireviers Wertheim im Rahmen von Ermittlungen im Rauschgiftmilieu bei einer Wohnungsdurchsuchung diese Truhe. Im Rahmen der weiteren Ermittlungen konnte die Tat nun einem 19-Jährigen zugeordnet werden. Der junge Mann ist einschlägig polizeibekannt. Wer
seine Mittäter waren, ist Gegenstand der weiteren Ermittlungen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

16 neue Feuerwehrkameraden im Einsatz

(Foto: privat) (jl) Am Samstag fand in Hardheim der Abschluss der Truppmann Teil 1-Ausbildung statt. Die Teilnehmer aus den Wehren Hardheim, Höpfingen und Walldürn hatten [...]

Kriterien für die Notfallversorgung erfüllt

(Foto: pm) Mosbach/Buchen. (lra) Die Neckar-Odenwald-Kliniken erfüllen die am Donnerstag vom Gemeinsamen Bundesausschuss veröffentlichten neuen Kriterien für die Notfallversorgung. Dies ergab eine erste Prüfung durch [...]

VfR Scheidental ehrt treue Mitglieder

 Unser Foto zeigt die Geehrten zusammen mit dem 1. Vorsitzenden Frank Brenneis und Ehrenvorsitzendem Walter Hofmann. (Foto: Liane Merkle)  (lm)  Treue und langjährige Mitglieder sind [...]