Hardheim: Von Straße abgekommen

(ots) Wahrscheinlich Unachtsamkeit war der Grund für einen Verkehrsunfall am Donnerstag, gegen 14.30 Uhr, bei Hardheim.

Ein 20-Jähriger war mit seinem Seat von Erfeld in Fahrtrichtung Bretzingen unterwegs. Vermutlich, weil er kurz unaufmerksam war, kam der PKW nach rechts von der Straße ab. Der Fahrer lenkte offenbar zu stark gegen, sodass das Auto daraufhin links gegen eine Leitplanke prallte. Der 20-Jährige wurde bei dem Unfall nicht verletzt. Der Sachschaden am Seat und an der Leitplanke wird auf zirka 7.000 Euro geschätzt.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen:

Waldbrunner E-Jugend-Kicker feiern Double

Bitte helfen Sie mit, NOKZEIT zu finanzieren! Nachdem die E-Jugend-Mannschaft der JuF Waldbrubn bereits die Hallenmeisterschaft feiern durfte (wir berichteten) , gelang den Nachwuchskickern das [...]

Wähler besuchen MdB Warken im Bundestag

Bitte helfen Sie mit, NOKZEIT zu finanzieren! (Foto: BPA) (pm) Bis zum heutigen Mittwoch war eine bunt gemischte Besuchergruppe aus dem Main-Tauber-Kreis für knapp vier [...]