Boxberg: Kradfahrer stirbt nach Frontalunfall

(Symbolbild)

## 56-Jähriger aus der Kurve getragen
_(ots)_ Kurz nach 15.00 Uhr wurde ein Frontalzusammenstoß, auf der L 579
zwischen Lengenrieden und Unterschüpf, zwischen einem Motorrad und
einem Pkw, gemeldet ([NZ berichtete](https://www.nokzeit.de/2017/03/12/unterschupf-wieder-todlicher-motorradunfall/)).

Werbung
Wie erste Ermittlungen ergaben befuhr ein 56-jähriger mit seiner Yamaha in Richtung Boxberg-Lengenrieden. In einer Rechtskurve wurde er vermutlich  aus der Kurve getragen und stieß  mit einem entgegenkommenden Pkw Opel einer 38- jährigen zusammen. Über die gefahrenen Geschwindigkeiten und den genauen Unfallhergang kann noch nichts gesagt werden. Der Motorradfahrer
erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Die
Pkw-Lenkerin kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.

Zur Klärung des genauen Unfallherganges wurde ein amtlich anerkannter
Sachverständiger hinzugezogen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Kriterien für die Notfallversorgung erfüllt

(Foto: pm) Mosbach/Buchen. (lra) Die Neckar-Odenwald-Kliniken erfüllen die am Donnerstag vom Gemeinsamen Bundesausschuss veröffentlichten neuen Kriterien für die Notfallversorgung. Dies ergab eine erste Prüfung durch [...]

VfR Scheidental ehrt treue Mitglieder

 Unser Foto zeigt die Geehrten zusammen mit dem 1. Vorsitzenden Frank Brenneis und Ehrenvorsitzendem Walter Hofmann. (Foto: Liane Merkle)  (lm)  Treue und langjährige Mitglieder sind [...]

Seckach setzt Verkehrsschau um

​Auf diesem Gehweg vor dem Rathaus will man künftig das Parken – nicht nur von LKWs, aber vor allem von diesen – verhindern. (Foto: Liane [...]