Bad Mergentheim: Ausgesperrt

## Bratwürste auf Herd verkohlt
_(ots)_ Bratwürste auf dem Herd und eine ins Schloss gefallene
Tür lösten am Dienstagabend in Bad Mergentheim einen Einsatz von
Feuerwehr und Polizei aus. In einem Topf erwärmte der Bewohner einer
Wohnung in der Friedhofstraße gegen 20.15 Uhr seine Bratwürste. Als
er kurz vor die Wohnungstür gegangen war, fiel diese zu. Einen
Schlüssel hatte der Mann nicht bei sich. Die Würste brannten während
des Versuchs, wieder ins Innere der Wohnung zu gelangen im Topf an.
Der dadurch entstandene Qualm führte zum Auslösen der Rauchmelder.
Die Freiwillige Feuerwehr Bad Mergentheim rückte mit 19 Mann aus. Es
gelang ihnen, sich Zutritt zur Wohnung zu verschaffen und den
Ausbruch eines Brands zu verhindern. Die Wohung musste belüftet
werden. Der Topf sowie die verkohlten Bratwürste mussten entsorgt
werden. Sachschaden an der Wohnung entstand nicht.

Quecksilber-Alarm auf Sondermülldeponie » NOKZEIT
Umwelt

Quecksilber-Alarm auf Sondermülldeponie

Auf dem Werksgelände der HIM GmbH am Standort der Sonderabfalldeponie Billigheim wurde im Zuge der Umgebungsüberwachung per Biomonitoring ein erhöhter Quecksilbergehalt festgestellt. Betroffen sind hauptsächlich Messpunkte auf dem Gelände der Deponie, aber auch zwei Messpunkte im nahen Umfeld. […]

Naturschutzfonds finanziert Feuchtbiotop » NOKZEIT
Top

Naturschutzfonds finanziert Feuchtbiotop

Im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe wurde in Rosenberg-Hirschlanden seit Mitte Oktober 2022 auf neu erworbenen landeseigenen Flächen ein Quellzufluss der Rinna aus seiner naturfernen Verbauung befreit.

In der neu gestalteten flachen Rinne kann sich nun wieder ein kleiner naturnaher Bachlauf mit seinen typischen Pflanzen und Tieren entwickeln. Gleichzeitig wurde eine neue Struktur in der Landschaft geschaffen, die einem vielfältigen Landschaftsbild zu Gute kommt. […]

Von Interesse