Großrinderfeld: Autotür zerkratzt

(Symbolbild)

_(ots)_ Zeugen einer Sachbeschädigung an einem Auto sucht die Polizei nach einem Vorfall in der Nacht auf Freitag in Großrinderfeld. In der Paimarer Straße stellte der Besitzer seinen schwarzen BMW der 5er Baureihe gegen 22.30 Uhr ab. Am Tag darauf gegen 14 Uhr stellte er fest, dass die hintere rechte Tür
von einem Unbekannten mutwillig zerkratzt worden war. Aller
Wahrscheinlichkeit nach besteht ein Zusammenhang mit drei ähnlichen
Fällen, die sich in der darauffolgenden Nacht ereigneten. Zeugen, die
verdächtige Beobachtungen gemacht haben, mögen diese bei der Polizei
Tauberbischofsheim, Telefon 09341 81-0, melden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

TSV Buchen im Heimspiel gefordert

Kann Philipp Kraft am Samstag wichtige Tore zum erhofften Sieg beitragen? (Foto: pm) Am Samstag erwarten die Handballer des TSV Buchen die TSG Heilbronn zum [...]

Azubis sollten Lehrstellen-Check machen

(Foto: pm) 530 freie Lehrstellen im Neckar-Odenwald-Kreis – In Hotels und Restaurants noch 26 Azubis gesucht (pm) Heute Schüler, morgen Azubi – der Countdown läuft: [...]

Drei Landräte tagen in Buchen

Von Tourismus über Ausbildung bis zur Schweinepest: Die Landräte des Dreiländerecks tagten in Buchen zu aktuellen Themen. (Foto: LRA) Buchen. (lra) Mit einer Präsentation zu [...]