Krautheim: Rotem Kleinwagen ausgewichen

(Symbolbild)

(ots) Zeugen sucht die Künzelsauer Polizei zu einem Verkehrsunfall, der
sich am Mittwochmorgen zwischen Marlach und Gommersdorf ereignet hat.
Eine 36-Jährige war gegen 7.15 Uhr mit ihrem blauen VW Passat Kombi
auf der dortigen Landesstraße unterwegs, als ihr in einer leichten
Linkskurve ein roter Kleinwagen auf ihrer Fahrbahnseite entgegenkam.
Um einen Zusammenstoß mit dem Auto zu verhindern, wich die VW-Fahrerin nach rechts auf den Grünstreifen aus und streifte mit ihrem Pkw drei Leitpfosten. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von
1.000 Euro. Unterdessen setzte der Fahrer des roten Autos seine Fahrt
fort, ohne sich um den Unfall zu kümmern. Wer den Vorfall beobachtet
hat, bzw. Hinweise zu dem Unfallflüchtigen geben kann, sollte sich
bei der Polizei in Künzelsau, Telefon 07940 9400, melden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

16 neue Feuerwehrkameraden im Einsatz

(Foto: privat) (jl) Am Samstag fand in Hardheim der Abschluss der Truppmann Teil 1-Ausbildung statt. Die Teilnehmer aus den Wehren Hardheim, Höpfingen und Walldürn hatten [...]

Kriterien für die Notfallversorgung erfüllt

(Foto: pm) Mosbach/Buchen. (lra) Die Neckar-Odenwald-Kliniken erfüllen die am Donnerstag vom Gemeinsamen Bundesausschuss veröffentlichten neuen Kriterien für die Notfallversorgung. Dies ergab eine erste Prüfung durch [...]

VfR Scheidental ehrt treue Mitglieder

 Unser Foto zeigt die Geehrten zusammen mit dem 1. Vorsitzenden Frank Brenneis und Ehrenvorsitzendem Walter Hofmann. (Foto: Liane Merkle)  (lm)  Treue und langjährige Mitglieder sind [...]