Dittigheim: Bei Gartenarbeiten schwer verletzt

(Symbolbild)

(ots) Bei Fräsarbeiten in einem Gartengrundstück in der Dittigheimer
„Untere Torstraße“ wurde am Dienstagmorgen, gegen 11:20 Uhr, ein
Arbeiter schwer am Bein verletzt. Der Mann musste durch die
Feuerwehren Dittigheim und Tauberbischofsheim vom Arbeitsgerät
befreit werden. Ein Rettungshubschrauber brachte den Verletzten
anschließend in eine Spezialklinik. Die Feuerwehr war mit 28 Mann und
sechs Fahrzeugen im Einsatz. Die Ursache des Unfalls steht bislang
noch nicht fest.

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: