Volles Programm bei den Piranhas

Herren wollen vor heimischem Publikum gegen den Tabellenzweiten aus Flein bestehen

(mb) Am kommenden Wochenende geht es bei der Handballabteilung Neckarelz wieder hoch her. Bereits Samstag wird die Pattberghalle von den jüngsten Talenten des Bezirks erobert. Ab 13.00 Uhr zeigen die Minihandballer ihr Können bei traditionellem Handball, Kastenball und an vielen verschiedenen Koordinationssationen. Wer schon mal einen Spieltag der Jüngsten miterleben durfte, dem ist bewusst, dass hier eines der Highlights im Handballjahr wartet.

Sonntags startet der Neckarelzer Handballtag dann um 12.00 Uhr in der Fleiner Sandberghalle. Hier treffen sich die Frauen „Ü 30“ zu ihrem letzten Spieltag der Runde. Die Damen aus Neckarelz sind neben der ersten Partie um 12.00 Uhr noch um 14.00 Uhr und 15.00 Uhr gefordert.

Werbung
Wieder in der heimischen Pattberghalle fliegt am Sonntag ab 16.30 Uhr der Ball. Dann treffen die Jungs der männlichen B-Jugend auf den Tabellenzweiten von der SG Sulmtal. Eine schwere Aufgabe, wenn man auf die Tabelle blickt. Mit gerade einmal 3 Minuspunkten haben die Gäste noch alle Chancen auf den Meistertitel.

Den Abschluss bildet dann traditionell die erste Herrenmannschaft der Handballabteilung. Gegen die 2. Mannschaft des TV Flein, ebenfalls aktuell auf Platz zwei in der Liga, ist man trotz der guten Ergebnisse der letzten Wochen in der Außenseiterrolle. Erschwerend kommt hinzu, dass man im Rückraum personell nicht aus dem Vollen schöpfen kann.

Nichts desto trotz wird man Versuchen die „Festung Pattberghalle“ weiter zu verteidigen und den Gästen die Punkte abzunehmen. Spielbeginn ist um 18.30 Uhr.

Alle Mannschaften hoffen auf zahlreiche Unterstützung des Neckarelzer Publikums. Ein volles Haus hätten sich die Herren nach den Leistungen der letzten Spiele redlich verdient.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Drei Landräte tagen in Buchen

Von Tourismus über Ausbildung bis zur Schweinepest: Die Landräte des Dreiländerecks tagten in Buchen zu aktuellen Themen. (Foto: LRA) Buchen. (lra) Mit einer Präsentation zu [...]

„Hunde sprechen kein Deutsch“

Symbolbild (Foto: Pixabay) Seminar in Theorie und Praxis vom 25.05.2018 bis 27.05.2018 in Waldbrunn Körpersprache, Feinheiten und Kleingedrucktes (pm) Hunde sprechen kein Deutsch sie sprechen nicht einmal [...]

Deutlich gestiegene Preise für Eiche

 Bürgermeister Roland Burger, der Geschäftsführer der Forstlichen Vereinigung Odenwald-Bauland (FVOB) Helmut Schnatterbeck, Revierleiter Bernhard Linsler und Platzwart Jürgen Günther vor dem wertvollen Stamm aus dem [...]