Mudau: Auto rückwärts gerollt

(Symbolbild)

(ots) Noch unklar ist die genaue Ursache für einen Unfall am Donnerstagmorgen bei Mudau.

Werbung
Eine 69-Jährige war gegen 6.45 Uhr mit ihrem KIA von Buchen kommend in Richtung Unterneudorf unterwegs. Kurz vor dem Ortseingang Unterneudorf hielt die Frau vor einem Ford an. Dieser rollte plötzlich rückwärts, sodass er auf den KIA auffuhr. Bei der Unfallaufnahme gab die 61-Jährige Fahrerin des Fords an, aufgrund medizinischer Probleme die Kontrolle über ihr Auto verloren zu haben, wodurch dieses das dortige, leichte Gefälle herabrollte. Der Sachschaden an den Fahrzeugen wird auf zirka 3.500 Euro geschätzt.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

16 neue Feuerwehrkameraden im Einsatz

(Foto: privat) (jl) Am Samstag fand in Hardheim der Abschluss der Truppmann Teil 1-Ausbildung statt. Die Teilnehmer aus den Wehren Hardheim, Höpfingen und Walldürn hatten [...]

Kriterien für die Notfallversorgung erfüllt

(Foto: pm) Mosbach/Buchen. (lra) Die Neckar-Odenwald-Kliniken erfüllen die am Donnerstag vom Gemeinsamen Bundesausschuss veröffentlichten neuen Kriterien für die Notfallversorgung. Dies ergab eine erste Prüfung durch [...]

VfR Scheidental ehrt treue Mitglieder

 Unser Foto zeigt die Geehrten zusammen mit dem 1. Vorsitzenden Frank Brenneis und Ehrenvorsitzendem Walter Hofmann. (Foto: Liane Merkle)  (lm)  Treue und langjährige Mitglieder sind [...]