Mudau: Auto rückwärts gerollt

(Symbolbild)

(ots) Noch unklar ist die genaue Ursache für einen Unfall am Donnerstagmorgen bei Mudau.

Werbung
Eine 69-Jährige war gegen 6.45 Uhr mit ihrem KIA von Buchen kommend in Richtung Unterneudorf unterwegs. Kurz vor dem Ortseingang Unterneudorf hielt die Frau vor einem Ford an. Dieser rollte plötzlich rückwärts, sodass er auf den KIA auffuhr. Bei der Unfallaufnahme gab die 61-Jährige Fahrerin des Fords an, aufgrund medizinischer Probleme die Kontrolle über ihr Auto verloren zu haben, wodurch dieses das dortige, leichte Gefälle herabrollte. Der Sachschaden an den Fahrzeugen wird auf zirka 3.500 Euro geschätzt.

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: