Bad Mergentheim: 45-Jährigen verletzt

(Symbolbild)

(ots) Wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt die Polizei nach einem Vorfall am Montag in Bad Mergentheim. Bisherigen Erkenntnissen
zufolge gerieten drei Männer in einem Geschäft in der Wolfgangstraße
zunächst verbal aneinander.

Werbung
Der Zwist eskalierte, wobei der 45-Jährige die beiden anderen Männer im Alter von 36 und 24 Jahren
mit einem Messer bedroht haben soll. Im Gegenzug soll wohl einer
seiner Kontrahenten mit einer Eisenstange bewaffnet gewesen sein. Es
kam zu einer Rangelei, worauf der 45-Jährige offenbar die Flucht
ergriff, jedoch von den Männern verfolgt wurde. In einem Hotel in der
Edelfinger Straße kam es dann zu einer weiteren tätlichen
Auseinandersetzung, bei welcher der 45-Jährige Verletzungen erlitt.
Die Ermittlungen dauern an. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur
Aufklärung des Tathergangs geben können, sollten sich bei der Polizei
Bad Mergentheim, Telefon 07931 5499-0, melden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

16 neue Feuerwehrkameraden im Einsatz

(Foto: privat) (jl) Am Samstag fand in Hardheim der Abschluss der Truppmann Teil 1-Ausbildung statt. Die Teilnehmer aus den Wehren Hardheim, Höpfingen und Walldürn hatten [...]

Kriterien für die Notfallversorgung erfüllt

(Foto: pm) Mosbach/Buchen. (lra) Die Neckar-Odenwald-Kliniken erfüllen die am Donnerstag vom Gemeinsamen Bundesausschuss veröffentlichten neuen Kriterien für die Notfallversorgung. Dies ergab eine erste Prüfung durch [...]

VfR Scheidental ehrt treue Mitglieder

 Unser Foto zeigt die Geehrten zusammen mit dem 1. Vorsitzenden Frank Brenneis und Ehrenvorsitzendem Walter Hofmann. (Foto: Liane Merkle)  (lm)  Treue und langjährige Mitglieder sind [...]