Neunkirchen: Motorradfahrer schwer verletzt

(Symbolbild)

(ots) Schwere Verletzungen zog sich ein 67-Jähriger bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag auf dem Gemeindeverbindungsweg zwischen Zwingenberg und Neunkirchen zu. Gegen 12.15 Uhr kam er mit seinem Motorrad kurz vor einer scharfen Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und stürzte. Nach Angaben des Kradfahrers rannte vor ihm ein Reh über die Straße. Der Schaden an der Ducati-Maschine liegt bei rund 5.000 Euro.

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: