SV Adelsheim II gibt nie auf

SV Adelsheim II – TSV Höpfingen III    0 : 4

 
(pm) Zu Beginn des Spiels hatten die Gäste spielerisches Übergewicht, und eine Unachtsamkeit führte nach zehn Minuten zum 0:1 durch S. Hauk. Die Einheimischen gestalteten die Partie offener, doch ein Sonntagsschuss durch A. Hauk brachte kurz vor der Halbzeit das 0:2.

Werbung
In der zweiten Hälfte waren die Gastgeber die tonangebende Mannschaft. Sie erspielte sich zahlreiche Chancen, doch ein Treffer war ihr nicht vergönnt. Eine der wenigen Chancen nutzten die Gäste durch A. Hauk zum 0:3. Adelsheim steckte nicht auf, doch nach einer Standardsituation staubte P. Biringer zum 0:4 ab.

Lob an die nie aufgebenden Einheimischen, Lob auch an die cleveren Gäste vonm TSV Höpfingen III.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]