Gerlachsheim: Maibaum umgesägt

(Symbolbild)

(ots) Am Sonntag, gegen 02.14 Uhr sägten unbekannte Täter in der Würzburger Str., den auf Höhe des ehemaligen Altenwohnheims, aufgestellten Maibaum um. Von einem Zeugen war die Polizei verständigt worden, nachdem dieser Motorsägen Geräusche wahrgenommen hatte. Drei Personen seien geflüchtet. Eine Person soll ein dunkles Kapuzenshirt getragen haben. Die Höhe des Sachschadens beträgt circa 800 Euro. Zeugen werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Tauberbischofsheim, Telefon: 09341/81-0 in Verbindung zu setzen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Drei Landräte tagen in Buchen

Von Tourismus über Ausbildung bis zur Schweinepest: Die Landräte des Dreiländerecks tagten in Buchen zu aktuellen Themen. (Foto: LRA) Buchen. (lra) Mit einer Präsentation zu [...]

„Hunde sprechen kein Deutsch“

Symbolbild (Foto: Pixabay) Seminar in Theorie und Praxis vom 25.05.2018 bis 27.05.2018 in Waldbrunn Körpersprache, Feinheiten und Kleingedrucktes (pm) Hunde sprechen kein Deutsch sie sprechen nicht einmal [...]

Deutlich gestiegene Preise für Eiche

 Bürgermeister Roland Burger, der Geschäftsführer der Forstlichen Vereinigung Odenwald-Bauland (FVOB) Helmut Schnatterbeck, Revierleiter Bernhard Linsler und Platzwart Jürgen Günther vor dem wertvollen Stamm aus dem [...]