Seckach: Flüchtlinge blockieren Gleise

(Symbolbild)

(ots) Gleich zwei, ursprünglich aus Somalia stammende Asylbewerber, mussten am Sonntagabend von der Buchener Polizei in Gewahrsam genommen werden. Eine Gruppe von mehreren Asylbewerbern behinderte zuvor im Seckacher Bahnhof auf den Gleisen den Zugverkehr. Die angeforderte Polizei konnte zwei von ihnen in der Ortsmitte von Seckach kontrollieren. Da beide stark dem Alkohol zugesprochen hatten, mussten sie die Nacht in einer Ausnüchterungszelle verbringen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]