Glückliche Gewinner bei Azubi-Projekt

In diesem Jahr organisierten die Auszubildenden der Volksbank Mosbach ihr Azubi-Projekt zum Thema digitale Dienstleistungen. In Zeiten permanenter technischer Innovationen und der wachsenden Vielzahl von Finanzlösungen, verliert man manchmal den Überblick über das Angebot der ausgezeichneten digitalen Bankdienstleistungen.  Daher informierten die Azubis am Messestand der Volksbank Mosbach bei der Gewerbeschau in Schefflenz und bei der Messe Neckar & Elz aktiv über das digitale Dienstleistungsangebot der Bank.

Werbung

Neben fundierten Informationen wurde ein Glücksrad sowie ein Gewinnspiel angeboten. Beim Gewinnspiel der Gewerbeschau Schefflenz bewies Renate Walz ein glückliches Händchen. In Neckarelz traf Andreas Braunhofer das Losglück. Beide durften sich über einen Gutschein für ein iPad 2 freuen. Dieser wurde mit freundlicher Unterstützung von Norman Honke von MINO Telekommunikation bereitgestellt. So können die Gewinner nun direkt am brandneuen Tablet alle Möglichkeiten des Online-Bankings und die digitale Präsenz der Volksbank Mosbach nutzen.

Das Azubi-Projekt „Digitalisierung“ geht am 24. und 25. Juni in die dritte Runde. Auf der Gewerbeschau Seckach können sich Interessierte über alle Neuerungen beim Online-Banking, paydirekt, scan2bank und vieles mehr auf den aktuellsten Stand bringen. Das Gewinnspiel ist selbstverständlich auch hier im Gepäck.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Drei Landräte tagen in Buchen

Von Tourismus über Ausbildung bis zur Schweinepest: Die Landräte des Dreiländerecks tagten in Buchen zu aktuellen Themen. (Foto: LRA) Buchen. (lra) Mit einer Präsentation zu [...]

„Hunde sprechen kein Deutsch“

Symbolbild (Foto: Pixabay) Seminar in Theorie und Praxis vom 25.05.2018 bis 27.05.2018 in Waldbrunn Körpersprache, Feinheiten und Kleingedrucktes (pm) Hunde sprechen kein Deutsch sie sprechen nicht einmal [...]

Deutlich gestiegene Preise für Eiche

 Bürgermeister Roland Burger, der Geschäftsführer der Forstlichen Vereinigung Odenwald-Bauland (FVOB) Helmut Schnatterbeck, Revierleiter Bernhard Linsler und Platzwart Jürgen Günther vor dem wertvollen Stamm aus dem [...]