Offenau: Räuber im Spielcasino

(Symbolbild)

(ots) Drei unbekannte Täter haben am Samstagabend ein Spielcasino im Offenauer Talweg überfallen. Einer der drei maskierten Männer war mit einer Pistole bewaffnet. Das Trio betrat 10 Minuten vor Mitternacht das Casino und ging sofort auf den Angestellten zu.

Der Bewaffnete bedrohte diesen mit der Pistole und zwang ihn, die Kasse zu öffnen. Ein Mittäter griff dann in die Kasse und holte das darin befindliche Bargeld heraus. Anschließend verließen die Täter das Gebäude und flüchteten in eine unbekannte Richtung. Der Mann mit der Waffe trug ein graues Kapuzenshirt und eine schwarze Jacke. Außerdem eine Jeans mit „Rissen“ und dunkle Adidas-Turnschuhe mit weißen Sohlen. Maskiert war er mit einem hellen Tuch. Er sprach deutsch mit osteuropäischem Akzent. Der Täter, der das Geld aus der Kasse nahm, trug ein schwarzes Basecap mit hellem Motiv an der Vorderseite. Seine beige Jacke hatte dunkle Nähte am Ärmel und am unteren Saum. Am linken Ärmel befand sich ein schwarz-weißes Patch oder etwas Ähnliches. Bekleidet war er außerdem mit einer Jeans sowie weißen Schuhen mit schwarzer Sohle und zwei hellen Seitenstreifen. Der dritte Mann, der vermutlich „Schmiere“ stand, trug eine schwarze Kapuzenjacke mit einem hellen Patch auf dem linken Ärmel. Seine braunen Schuhe hatten eine helle Sohle und helle Schnürsenkel. Die Kriminalpolizei sucht Zeugen, denen das Trio vor oder nach der Tat aufgefallen ist oder sonstige Hinweise geben können.
Artikel bewerten

Artikel empfehlen: