Niederstetten: Auf Gegenfahrbahn geraten

(Symbolbild)

(ots) Ein 61jähriger befuhr am Mittwochnachmittag mit seinem VW Golf die Bundesstraße zwischen Crailsheim und Bad Mergentheim.

Unmittelbar nach der Einmündung nach Adolzhausen gerät dieser infolge Unachtsamkeit auf die Gegenfahrbahn. Hier kollidiert dieser mit einem entgegenkommenden Lkw. Durch die Wucht des Aufpralls wird der VW Golf abgewiesen und kommt im Straßengraben zum Stehen. Der 61jährige Pkw-Lenker wird verletzt und zur weiteren ärztlichen Versorgung in ein nächstliegendes Krankenhaus verbracht. Der 37jährige Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Es entstand Gesamtschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro. Während der Unfallaufnahme musste die Bundesstraße in beide Richtungen gesperrt werden.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: