Neckarzimmern: Unter Drogeneinfluss

(Symbolbild)
Lesedauer < 1 Minute
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

(ots) Wegen Trunkenheit im
Straßenverkehr sowie dem unerlaubten Besitz von Betäubungsmitteln ermittelt die Polizei Mosbach gegen einen Autofahrer.

Zwei Beamte des Polizeireviers führten am Donnerstag, kurz vor 2 Uhr, eine Verkehrskontrolle in der Hauptstraße in Neckarzimmern durch. Ein 33-Jähriger fuhr mit seinem Peugeot in Richtung Heilbronn und wurde an der Kontrollstelle angehalten und überprüft. Dabei stieg den Polizisten der Geruch von Marihuana in die Nase. Beim Fahrer stellten sie zudem Anzeichen auf Drogenbeeinflussung fest. Ein darauffolgender Urintest bestätigte den ersten Verdacht, woraufhin der 33-jährige Fahrer eine Blutprobe abgeben musste. Im Fahrzeug fanden die Beamten
darüber hinaus knapp acht Gramm Marihuana und stellten diese sicher. Gegen den 33-Jährigen wird nun ermittelt.

Ab sofort erhalten Sie unsere Schlagzeilen unmittelbar nach der Veröffentlichung per Telegram auf Ihr  Smartphone bzw. Tablet. Unter dem Link t.me/NOKZEIT können Sie den Telegram-Kanal kostenlos abonnieren.

Zum Weiterlesen: