Bad Mergentheim: Zwölf Raser ertappt

(Symbolbild)

(ots) Im Rahmen einer Geschwindigkeitskontrolle auf der Bundesstraße 19 auf der Gemarkung Langer Grund zwischen Rengershausen und Stuppach in Bad Mergentheim überschritten am Mittwochvormittag insgesamt zwölf Fahrer die erlaubte Höchstgeschwindigkeit.

Der Spitzenreiter war bei der erlaubten Geschwindigkeit von 100 km/h mit 143 km/h unterwegs. Er muss nun mit einem Fahrverbot von einem Monat, zwei Punkten und einem Bußgeld von 160 Euro rechnen. Auch zwei Sattelzuglenker fielen den Polizeibeamten durch zu schnelles Fahren auf. Bei erlaubten 60 km/h waren sie mit 89 beziehungsweise 97 km/h unterwegs, was ebenfalls Geldbußen nach sich ziehen wird.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: