70 Bewohner aus Hochhaus evakuiert

(Symbolbild)

 Bad Mergentheim. (ots) Mehr als 70 Bewohner eines Hochhauses in der Lenaustraße in Bad Mergentheim
mussten am Samstagmorgen vorsorglich von der Feuerwehr evakuiert werden. In der Wohnung einer 83-Jährigen war der Rauchmelder angegangen, nachdem diese einen Topf mit Essen auf dem Herd vergessen hatte. Die Feuerwehr konnte die Frau, die trotz des kokelnden Essens zunächst nicht aufgewacht war, aus ihrer Wohnung holen und das Gebäude lüften. Nach knapp einer Stunde konnten alle Anwohner
wieder unverletzt zurückkehren.

Artikel teilen:


Zum Weiterlesen: