Boxberg: Riskant überholt

(Symbolbild)

Unfall verursacht

(ots) Gleich vier Fahrzeuge überholte ein 30-Jähriger mit seinem Seat am Sonntagmorgen auf der Kreisstraße 2877 bei Boxberg und dies trotz Gegenverkehr.

Werbung
Durch eine Vollbremsung, verbunden mit einem jeweiligen Ausweichmanöver, bis in den Grünstreifen, gelang es dem ersten entgegenkommenden PkW und dem Fahrzeugführer des letzten Fahrzeugs aus der Kolone einen Frontalzusammenstoß mit dem Rowdy zu verhindern. Nicht mehr rechtzeitig anhalten konnten jedoch zwei weitere,
ebenfalls zuvor überholte Autofahrer, sodass es zu einem Auffahrunfall kam. Hierbei entstand Sachschaden in Höhe von circa 10.000 Euro. Der Verursacher selbst fuhr zunächst weiter, konnte aber
von einem der Beteiligten eingeholt und an der Autobahnanschlussstelle Boxberg gestoppt werden. Er muss nun mit einer Anzeige rechnen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

„Man kann ihnen nicht in die Augen schauen“

(Foto: privat) Mo Asumangs filmische Auseinandersetzung mit Rechtsradialen begeistert Schüler und Lehrer am GTO Osterburken.  (pm) Mit Mo Asumang durfte das Ganztagsgymnasium Osterburken (GTO) im [...]

Mosca eröffnet Lernfabrik in Waldbrunn

(Foto: pm) Juniorfabrik zur Ausführung eigener Aufträge – 250 Quadratmeter Platz für Auszubildende und Studierende – Anerkennung für besonderes Engagement in der Ausbildung – Durch [...]

Minis der SG Waldbrunn in Sinsheim aktiv

  Das Bild zeigt die erfolgreichen Handballerinnen und Handballer: Lukas, Tom, Emilio Anna-Linnèa, Katharina, Ben und Anton. Auf dem Bild fehlt Oliver. (Foto: privat) (bm) Am [...]