Schönbrunn: Reh von VW erfasst

(Symbolbild)

(ots) Ein VW Passat-Fahrer war am frühen Dienstagmorgen gegen 4.30 Uhr auf der K 4105 in Richtung Schwanheim unterwegs, als ein Reh plötzlich die Fahrbahn kreuzte. Das Tier wurde vom Auto erfasst, an den rechten Fahrbahnrand geschleudert und getötet. Am VW Passat entstand Sachschaden von 3.500 Euro; der Fahrer zog sich glücklicherweise keine Verletzungen zu.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

„Hunde sprechen kein Deutsch“

Symbolbild (Foto: Pixabay) Seminar in Theorie und Praxis vom 25.05.2018 bis 27.05.2018 in Waldbrunn Körpersprache, Feinheiten und Kleingedrucktes (pm) Hunde sprechen kein Deutsch sie sprechen nicht einmal [...]

Deutlich gestiegene Preise für Eiche

 Bürgermeister Roland Burger, der Geschäftsführer der Forstlichen Vereinigung Odenwald-Bauland (FVOB) Helmut Schnatterbeck, Revierleiter Bernhard Linsler und Platzwart Jürgen Günther vor dem wertvollen Stamm aus dem [...]

„Man kann ihnen nicht in die Augen schauen“

(Foto: privat) Mo Asumangs filmische Auseinandersetzung mit Rechtsradialen begeistert Schüler und Lehrer am GTO Osterburken.  (pm) Mit Mo Asumang durfte das Ganztagsgymnasium Osterburken (GTO) im [...]